top of page
Geschichte_Header.jpg

Die RelineEurope GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 200 Mitarbeitenden mit Sitz in Rohrbach (Pfalz) und gleichzeitig ein Mitglied der weltweit agierenden RELINE UV-Gruppe. Die Kernkompetenzen liegen in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer Hightech-Technologien zur grabenlosen Sanierung und Reparatur von Trink- und Abwassernetzen in Verbindung mit umfassenden technischen Service-Leistungen.

ZUKUNFT GESTALTEN 

WERDE EIN TEIL VON RELINE

REFERENT ESG UND NACHHALTIGKEIT (m/w/d) 
AB DEM 01.07.2024

Unternehmensprofil:

Die RelineEurope GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 200 Mitarbeitenden mit Sitz in Rohrbach (Pfalz) und gleichzeitig ein Mitglied der weltweit agierenden RELINE UV-Gruppe. Die Kernkompetenzen liegen in der Entwicklung,  Herstellung und Vermarktung innovativer Hightech-Technologien zur grabenlosen Sanierung und Reparatur von Trink- und Abwassernetzen in Verbindung mit umfassenden technischen Service-Leistungen. Hierbei bildet die grabenlose Sanierungstechnologie nicht nur das Herzstück unserer Produkte, sondern bietet effiziente Lösungen für die Infrastrukturprobleme unserer Zeit und trägt damit auch maßgeblich zu einer nachhaltigen und sozialverträglichen Umwelt bei. Die Grundlage unserer Unternehmenskultur beruht auf dem Glauben, dass wir nicht nur erfolgreiche Geschäfte machen, sondern auch einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt haben können. Die grabenlose Technologie ermöglicht es uns, nicht nur Ressourcen zu schonen und die Umweltbelastung zu minimieren, sondern auch die sozialen Auswirkungen auf lokale Gemeinschaften zu berücksichtigen, indem wir die Belastung durch Bauprojekte reduzieren und die Lebensqualität in den betroffenen Gebieten verbessern. RELINE hat sich dazu verpflichtet, die Klimaziele des Science Based Targets Initiative (SBTi) zu erreichen. Diese Ziele sind in unsere Geschäftsstrategie integriert und beinhalten konkrete Maßnahmen zur Reduzierung unserer CO2-Emissionen und zur Förderung einer kohlenstoffarmen Wirtschaft. Als impact-orientierte Firma betrachten wir die Erfüllung dieser Ziele als  entscheidenden Schritt zur Sicherstellung einer nachhaltigen Zukunft für kommende Generationen. Wir bei RELINE sind stolz darauf, ein impact-orientiertes Unternehmen zu sein, das die Prinzipien der Nachhaltigkeit und sozialen Verantwortung in den Mittelpunkt unserer Geschäftspraktiken stellt. Unser Engagement für Umweltschutz und soziale Verantwortung spiegelt sich in jedem Aspekt unseres Unternehmens wider, angefangen bei der Produktentwicklung bis hin zu unseren Betriebsabläufen und der Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden.

Das sind Ihre Aufgaben 
- Entwicklung und Umsetzung einer ESG-Strategie, die den langfristigen Unternehmenszielen entspricht 
- Identifikation, Bewertung und Management von Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiken, die das Unternehmen  beeinflussen könnten 
- Verantwortung für die Erstellung von transparenten und aussagekräftigen ESG-Berichten gemäß internationalen  Standards 
- Aufbau der unternehmensinternen ESG-Plattform 
- Sicherstellung, dass Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte in die Geschäftsstrategie, Produktentwicklung,  Risikomanagement und Entscheidungsfindung integriert sind 
- Identifizierung und Bewertung von Verbesserungs- und Investitionsmöglichkeiten, die positive ökologische  oder soziale Auswirkungen haben können, und Integration dieser Ansätze in die Anlagestrategie des Unternehmens 
- Überwachung der Implementierung und Verfolgung der Entwicklung der Maßnahmen in Austausch mit der  Geschäftsführung 
- Verfolgung und Bewertung des ESG-Performancelevels des Unternehmens im Vergleich zu Branchenstandards  und Wettbewerbern 
- Zentraler Ansprechpartner für Anfragen von verschiedenen Stakeholdern wie Kunden, Lieferanten, Wirtschaftsprüfern oder Mitarbeitenden zum Thema Nachhaltigkeit 
- Sensibilisierung und Schulung von Mitarbeitenden in Bezug auf ESG-Themen und Förderung eines kulturellen Wandels hin zu nachhaltigem Handeln 
- Kontinuierliche Überprüfung und Verbesserung der ESG-Praktiken und -Performance des Unternehmens im Einklang mit sich ändernden Marktbedingungen, regulatorischen Anforderungen und Stakeholder-Erwartungen 

Das bringen Sie mit 
- Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umwelttechnik/-management, Wirtschaftsingenieurswesen/ -wissenschaften, BWL mit Schwerpunkt Nachhaltigkeits- oder Qualitätsmanagement oder einer vergleichbaren  Ausbildung 
- Erste Berufserfahrung in vergleichbarer Position in einem Produktionsunternehmen 
- Leitung von Nachhaltigkeits- oder ESG-Projekten, Kenntnisse im Projektmanagement 
- Erfahrung bei der Einführung von ESG Reportingsystemen (quantitative und qualitative Daten) von Vorteil 
- Erfahrung im Aufbau von Nachhaltigkeitsmanagementsystemen und in der Durchführung von  Wesentlichkeitsanalysen von Vorteil 
- Kenntnisse einschlägiger Nachhaltigkeitsstandards und Legislativen (z.B. EU CSRD, GRI, SASB, TCFD), regulatorischer Anforderungen (CSRD, LkSG, CBAM, etc.), idealerweise Kenntnisse relevanter ESG-Standards  (ISO 14001, ISO 45001, ISO 27001) 
- Ausgeprägte analytische und methodische Fähigkeiten 
- Sehr gute MS-Office Kenntnisse 
- Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit 
- Hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung 
- Fließende Englischkenntnisse auf Niveau C1 

Darauf dürfen Sie sich freuen 
- 30 Urlaubstage im Jahr 
- Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum teilweisen mobilen Arbeiten 
- Ein interessanter Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen 
- Überdurchschnittliche Sozialleistungen und zahlreiche Benefits 
- Offenes Miteinander und eine positive Arbeitsatmosphäre

Sie arbeiten gerne im Team und möchten gefordert, aber auch gefördert werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir begleiten Sie bei der Einarbeitung und langfristig durch die passenden Personalentwicklungsmaßnahmen. Wir legen Wert auf eine langfristige Bindung und eine motivierte Zusammenarbeit in einem ausgewogenem Arbeitsumfeld. 

Sie haben Lust auf Zukunft? 
Dann sprechen Sie uns an. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail an: personal@relineeurope.com Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Barbara Tóth

ANSPRECHPARTNER

Simone Müller, Barbara Tóth

E-Mail-Adresse für Ihre Bewerbungen sowie für Initiativbewerbungen: personal@relineeurope.com

DUALES STUDIUM

Dein Beruf soll Spaß machen, das Studium spannend und vielseitig sein? Du suchst Teamspirit und Zusammenhalt? Dann bewirb Dich jetzt!

Bachelor of Arts BWL (dual)

Duales Studium BWL – Industrie – Industrial Management (m/w/d)
Duale Hochschule Karlsruhe, Studiendauer: 6 Semester/3 Jahre.

 

Duales StudiumBWL Industrie Supply Chain Management (m/w/d)
Duale Hochschule Karlsruhe, Studiendauer: 6 Semester/3 Jahre.

 

KARRIERE

TEAMWORK

VERTRAUEN

WERTSCHÄTZUNG

Das zeigen wir nicht nur gegenüber unseren Kunden, sondern auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an allen Standorten. 

Wir sind überzeugt, dass eine erfolgreiche Zusammenarbeit nur möglich ist, wenn am Arbeitsplatz eine motivierende Atmosphäre herrscht und wir jederzeit selbstbewusst auf unsere Fähigkeiten vertrauen. 

Werde Teil unseres Teams und überzeuge Dich selbst! 

  • LinkedIn
  • Youtube
  • Facebook
  • Instagram

Datenschutz

AGB  AEB

© 2023 RelineEurope GmbH

bottom of page